Am 2. Februar fand in der Mindener Kampahalle die Siegerehrung der Schüler des Mehrkampf Cups von 2017 statt.

Im ersten Jahr als Leichtathletinnen durften sich Pia Könemann, Annemarie Frodermann und Lucy Randermann über eine Platzierung unter den besten Acht freuen.

Bei den Mädchen U14 durfte sich Clarissa Halwe in die Reihe der erfolgreichen Teilnehmerinnen eingliedern.

Einziger ISCer und damit der Hahn im Korb war Nikolaus Müller.

Für alle anwesenden Gäste gab es eine Pizza und Getränke.

Für 2018 wird es wieder Cupwettkämpfe in Nammen (12.05. und 29.09.), Minden (26.05.) und Espelkamp (16.06. geben. An zwei der vier Wettkämpfe muss teilgenommen werden. Wer dann unter die ersten Acht kommt, wird zur Siegerehrung eingeladen.

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.