Christian Harling (links), Svenja Tigges 8mitte) und Nikolaus Müller (nicht auf dem Foto) überzeugten in Ihren Disziplinen und konnten jeweils einen Hallenkreismeistertitel mit nach Isenstedt bringen.

Höhen und Tiefen bei den Leichtathletinnen und dem Leichtathleten. Aber wichtig ist, dass die beiden Jüngesten Pia und Annemarie die Wettkampf-Luft schnuppern.

An diesem Wochenende durften dann auch die älteren Sportler ran. Der SC Nammen hatte zur Bahneröffnung eingeladen. Vom ISC nahmen Svenja Tigges, Christian Harling und Nikolaus Müller daran teil.

Die kurze Zeit in der die Sonne schien, wurde gleich für das Foto genutzt. An diesem doch sehr kühlen Sonntag begann die Freiluftsaison für die ISC-Athletinnen. Pia Könemann, Annemarie Frodermann und Clarissa Halwe gingen in Bad Oeynhausen an den Start. Der Wettkampf war auch der erste der vier Mehrkampfcup-Wettkämpfe.

Lange hat sie auf diesen Tag hingearbeitet. Am heutigen Sonntag startete Daniela Beihl das erste Mal bei einem Marathon. Und das in ihrer Zweitheimat Düsseldorf beim Metro-Marathon.
Nach 4h50:32 kam sie glücklich ins Ziel.

Ergebnis

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.